Willkommen auf der Website des EA Frankfurt

Willkommen auf der Website des EA Frankfurt. Wir sind eine Rechtshilfegruppe aus Frankfurt am Main, die linke Demonstrationen mit einem EA-Telefon begleitet, bei dem sich Festgenommene oder Zeug*innen von Polizeirepression melden können. Darüber hinaus leisten wir vor und nach politischen Aktionen Aufklärung über Demonstrationsrecht und staatliche Repression. Dazu bieten wir eine monatliche Sprechstunde im Club Voltaire an. Hier geht es weiter zu unserem ausführlichen Selbstverständnis und den Kontaktmöglichkeiten zu uns.


+++  Aktuelles  +++  Letzte Infos  +++  Neuigkeiten  +++

"Warten, bis es auch in Frankfurt brennt?" Antirassistische Gegenwehr tut Not. Informations- und Diskussionsveranstaltung am 22.12.15

EA-Bericht zum 3.10.2015: Einheitsfeierlichkeiten gestört – viele Platzverweise und einige Festnahmen

Entschädigung nach M31-Kesselung: Infos der Roten Hilfe zu den Entschädigungszahlungen für Eingekesselte der M31-Demo von 2012.

Downloads: Demo-Verhaltenstipps in unterschiedlichen Sprachen und Info-Flugblatt zu BFE-Einheiten und "zivilen Tatbeobachtern" der Polizei.

Sprechstunde

Am zweiten Freitag des Monats ab 19 Uhr im Club Voltaire, Kleine Hochstraße 5, Frankfurt

kommende Sprechstunden:

  • 08.01.2016
  • 12.02.2016
  • 11.03.2016
  • 08.04.2016

EA-Nummer im Zusammenhang mit Demonstrationen:
0160 – 95657426

E-Mail:
info(at)ea-frankfurt.org