Willkommen auf der Website des EA Frankfurt

Willkommen auf der Website des EA Frankfurt. Wir sind eine Rechtshilfegruppe aus Frankfurt am Main, die linke Demonstrationen mit einem EA-Telefon begleitet, bei dem sich Festgenommene oder Zeug*innen von Polizeirepression melden können. Darüber hinaus leisten wir vor und nach politischen Aktionen Aufklärung über Demonstrationsrecht und staatliche Repression. Dazu bieten wir eine monatliche Sprechstunde im Club Voltaire an. Hier geht es weiter zu unserem ausführlichen Selbstverständnis und den Kontaktmöglichkeiten zu uns.


+++ Aktuelles +++ Neuigkeiten +++ Letzte Infos +++

30.01.2019 Veranstaltung 5 Februar: Polizei kein „Freund & Helfer“ Hessen und die neuen Polizeigesetze

Hessen und die neuen Polizeigesetze Einhergehend mit und den gesellschaftlichen Rechtsruck befeuernd, wird der staatliche Repressionsapparat weiter gegen links in Stellung gebracht. Fast täglich gibt es Meldungen über neue Fahndungen und Ermittlungen gegen linke Aktivist*innen, über geplante u[mehr]


22.12.2018 Veranstaltung: Nerven behalten! Über den richtigen Umgang mit Staat und Justiz

Antirepressionsgruppen in Frankfurt/MainEinhergehend und ihn befeuend mit dem gesellschaftlichen Rechtsruck wirdder staatliche Repressionsapparat gegen links in Stellung gebracht. Fasttäglich gibt es Meldungen über neue Fahndungen und Ermittlungen gegenlinke Aktivist*innen, über geplante und schon r[mehr]


22.12.2018 Veranstaltung: Polizei kein „Freund & Helfer“

Hessen und die neuen Polizeigesetze Informationsveranstaltung zur Bedeutung, den Auswirkungen und einem Umgang mit den neuen Vorstößen in der Polizeistaatswirklichkeit. Mit Beiträgen der Roten Hilfe (RH) Frankfurt, dem Chaos Computer Club (CCC) Darmstadt, dem Ermittlungsausschuss (EA) Frankfurt u[mehr]


22.12.2018 Rote Hilfe nimmt Stellung zu den aktuellen Verbotsplänen

Vereinsverbot abwenden, massenhaft eintreten, gemeinsam kämpfen Im Innenministerium um Horst Seehofer wird allen Ernstes über ein Verbot der Roten Hilfe nachgedacht! Eine besorgniserregende Meldung zu der wir nicht schweigen können. Die Rote Hilfe e.V. ist eine linke Solidaritätsorganisation und u[mehr]


Zum Archiv