Willkommen auf der Website des EA Frankfurt

Willkommen auf der Website des EA Frankfurt. Wir sind eine Rechtshilfegruppe aus Frankfurt am Main, die linke Demonstrationen mit einem EA-Telefon begleitet, bei dem sich Festgenommene oder Zeug*innen von Polizeirepression melden können. Darüber hinaus leisten wir vor und nach politischen Aktionen Aufklärung über Demonstrationsrecht und staatliche Repression. Dazu bieten wir eine monatliche Sprechstunde im Club Voltaire an. Hier geht es weiter zu unserem ausführlichen Selbstverständnis und den Kontaktmöglichkeiten zu uns.


+++ Aktuelles +++ Neuigkeiten +++ Letzte Infos +++

19.06.2017 KOMM' MIT UNS INS GEFAHRENGEBIET ... UND PACK' DIE ZAHNBÜRSTE EIN!

Veranstaltung Frankfurter Anti-Repressionsgruppen Dienstag, 20 Juni, 2017 - 19:00 Café ExZess, Leipziger Str. 91, Frankfurt-Bockenheim …und für alle, die sich weiter informieren möchten https://www.g20hamburg.org/de http://rhein-main.g20hamburg.org   und alle Antireppressionsgruppen [mehr]


12.11.2016 EA Nummer hat sich geändert -0170- 84 07 659

Ab sofort sind wir im Zusammenhang mit Demonstrationen unter einer neuen Nummer erreichbar. Bitte verteilt diese Nummer überall.0170- 84 07 659 Solidarische Grüße EA Frankfurt[mehr]


05.11.2016 Prozesstermin am 11 November

Das besondere am 18. März 2015 waren die vielen unterschiedlichen Themen, Aktionsformen und Menschen, die sich alle vereint gegen Austerität und System wendeten. In Erinnerung blieben besonders die Momente der Solidarität, das Gefühl gemeinsamer Stärke und leider auch die besondere Härte und Willkür[mehr]


30.09.2016 2 neue Prozesstermine im Oktober

2 neue Prozesstermine Den 18. März 2015 werden viele wohl noch gut erinnern. Der Tag war so einiges, aber sicher kein Tag wie jeder andere in dieser Stadt. Ein Grund unter vielen war, dass Freund*innen und Genoss*innen aus allen Himmelsrichtungen gekommen sind, um gemeinsam gegen die Austeritätspol[mehr]


Zum Archiv